search

SRSoftware Booster v4

35,00 €
Bruttopreis

Mit diesem Booster können Sie das von einer Digital-Zentrale erzeugte Gleissignal so verstärken, dass damit die Modellbahn betrieben werden kann.

Bestückung
Menge

Der Booster ist kurzschlussfest, bringt eine Kurzschlusserkennung mit und kann mit einem 3.3 V oder 5 V Logikpegel „gefüttert“ werden.

Zur Stromversorgung der Modellbahn kann über eine zweipolige Klemme ein Gleich- oder Wechselspannungs-Netzteil angeschlossen werden. Hier sind bis zu 40V möglich, wobei für die Modellbahn eine Eingangsspannung von 15V empfohlen wird.

Der Booster ist werkseitig für 1A Dauerstrom ausgelegt, wenn man einen entsprechenden Gleichrichter verwendet sind bis zu 5A möglich.

Den Booster gibt es in vier Varianten:

  1. als Bausatz
  2. als fertig bestückte Platine
  3. nur die Platine, falls Sie die weiteren Komponenten selbst besorgen möchten.
  4. nur die Lizenz, falls Sie Schaltplan auf eigene Faust in eine Platine umsetzen wollen

Die Lizenz bei Variante 4 gilt jeweils für den vollständigen Eigenbau eines Boosters. Den vollständigen Lizenztext finden Sie unter github.com/srsoftware-de/Booster/blob/master/Lizenz.md

Bitte beachten: dieser Booster wurde von Stephan Richter in seiner Freizeit in Eigenregie entwickelt und wir daher nur in sehr kleinen Stückzahlen produziert! Fall Sie einige oder gar viele Booster brauchen, nehmen Sie bitte vorab über mit mir  Kontakt auf!

Booster-v4
3 Artikel

Technische Daten

Betriebsspannung
15V (5-35 V möglich)
Strom-Belastbarkeit
1 A (5 A)

Download

Anleitung SRSoftware Booster v4

Zusammenbau, Anschluss und technische Daten

Download (133.59k)
chat Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare